Wegfall Solidaritätszuschlag

Jetzt Soli-Ersparnis für Ihren Vermögensaufbau nutzen

Eine gute Nachricht für deutsche Steuerzahler: Ab dem 1. Januar 2021 haben Sie voraussichtlich jeden Monat netto mehr Geld auf Ihrem Konto.
 
Denn der Solidaritätszuschlag entfällt für:

soli-entfaellt_1005x370.jpg

Dadurch entlastet der Staat vor allem niedrige und mittlere Einkommensklassen.
 
Regelmäßiges Sparen wird jetzt noch leichter
 
Nutzen Sie Ihre Soli-Ersparnis, um Ihre guten Vorsätze fürs neue Jahr gleich umzusetzen und sich Ihre persönlichen Spar- und Vorsorgeziele zu erfüllen. Oder Ihren Zielen mit einer Erhöhung der Sparrate in einem bereits bestehenden Deka-FondsSparplan noch näher zu kommen.
 
Wie sieht Ihre Soli-Ersparnis ab Januar 2021 aus?
 
Wie hoch Ihre voraussichtliche monatliche Soli-Ersparnis ist, können Sie mit unserem Soli-Rechner einfach und schnell ermitteln. Der Rechner zeigt Ihnen außerdem, was aus Ihrer Soli-Ersparnis, Monat für Monat angelegt, in Zukunft werden kann.

Soli-Rechner

Ermitteln Sie Ihre voraussichtliche Ersparnis ab dem Jahr 2021 durch die Reduzierung des Solidaritätszuschlags.

Brand Logo

Soli-Rechner

Ihre voraussichtliche Ersparnis ab dem Jahr 2021
durch die Reduzierung des Solidaritätszuschlags.

Meine Einkünfte

? Das zu versteuernde Einkommen können Sie aus Ihrem Steuerbescheid entnehmen. Falls Ihnen dies nicht vorliegt, können Sie als Schätzgröße auch ihr Brutto-Gehalt sowie sonstige Einkünfte (z.B. Mieteinkünfte) eingeben, soweit Ihnen bekannt vermindert um Freibeträge, Werbungskosten, Sonderausgaben und außergewöhnliche Belastungen. Allerdings ist dann die im Rechner ausgewiesene geschätzte Ersparnis wegen der Abweichungen zum tatsächlichen zu versteuernden Einkommen lediglich ein Anhaltspunkt für eine mögliche Soli-Ersparnis.

? Bei gemeinsamer Veranlagung geben Sie bitte die Summe des Brutto-Jahresgehalts beider Lebenspartner an. Als Ergebnis werden Ihnen dann die Gesamtwerte für beide Lebenspartner ausgewiesen.

Meine Ersparnis

Solidaritätszuschlag im Jahr 2020:

5.000,00

Solidaritätszuschlag im Jahr 2021:

5.000,00

Meine jährliche Ersparnis ab 2021:

5.000,00

Meine monatliche
Ersparnis ab 2021

150,00 EUR

Mein Soli entfällt
ab 2021 zu…

pfeil Auf Basis der von Ihnen angegebenen Einkünfte entsteht voraussichtlich keine Ersparnis durch die Teilabschaffung des Solidaritätszuschlags.
Unser Tipp für Sie: Nutzen Sie Ihre Soli-Ersparnis für den Ausbau Ihres Vermögensaufbaus und Ihrer Altersvorsorge.

Beispielrechnung für Ihren Vermögensaufbau*

Ihre oben ermittelte Soli-Ersparnis ab 2021 ergibt, monatlich investiert,
nach 10, 15 oder 20 Jahren bei beispielhaften Renditen folgendes Endkapital:

Ihre oben ermittelte Soli-Ersparnis ab 2021 ergibt, monatlich investiert,
nach 10, 15 oder 20 Jahren bei beispielhaften Renditen folgendes Endkapital:

Angenommene jährliche Rendite

Laufzeit 1,00% 3,00% 5,00%
pfeil Ihre Sparkassenberaterin bzw. Ihr Sparkassenberater informiert Sie gerne zu den Anlagemöglichkeiten von Deka Investments. Lassen Sie sich beraten!

Disclaimer zum Soli-Rechner

Dieser Rechner dient der Veranschaulichung der Ersparnis durch das ab dem 1. Januar 2021 geltende "Gesetz zur Rückführung des Solidaritätszuschlags 1995". Die Berechnung erfolgt vereinfacht auf Basis der eingegebenen Informationen zum zu versteuernden Einkommen und zur Art der steuerlichen Veranlagung, ohne Berücksichtigung von steuerlichen Begünstigungen oder Befreiungen, mit dem für 2020 bzw. 2021 geltenden Steuertarif. Die im Ergebnis ausgewiesene Soli-Ersparnis ist als Orientierungswert zu verstehen und kann von der tatsächlichen Ersparnis durch den Wegfall des Solidaritätszuschlags abweichen.
Aussagen gemäß aktueller Rechtslage, Stand: November 2020. Die steuerliche Behandlung der Erträge hängt von den persönlichen Verhältnissen des jeweiligen Kunden ab und kann künftig auch rückwirkenden Änderungen (z. B. durch Gesetzesänderung oder geänderte Auslegung durch die Finanzverwaltung) unterworfen sein.
* Diese Beispielrechnung dient zur Darstellung der Auswirkung möglicher Renditen in der Ansparphase auf das Endkapital bei einer Anspardauer von 10, 15 bzw. 20 Jahren. Das Ergebnis dieser Beispielrechnung stellt keine Prognose oder Garantie dar und basiert auf den angenommenen Renditesätzen, ohne Berücksichtigung von Kosten. Bitte beachten Sie: Die angegebene Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.

 
Steuerdisclaimer
Aussagen gemäß aktueller Rechtslage, Stand: September 2020. Die steuerliche Behandlung der Erträge hängt von den persönlichen Verhältnissen des jeweiligen Kunden ab und kann künftig auch rückwirkenden Änderungen (z. B. durch Gesetzesänderung oder geänderte Auslegung durch die Finanzverwaltung) unterworfen sein.

Rechtliche Hinweise
Alleinverbindliche Grundlage für den Erwerb von Deka Investmentfonds sind die jeweiligen Wesentlichen Anlegerinformationen, die jeweiligen Verkaufsprospekte und die jeweiligen Berichte, die Sie in deutscher Sprache bei Ihrer Sparkasse oder der DekaBank Deutsche Girozentrale, 60625 Frankfurt und unter www.deka.de erhalten. Diese Information kann ein Beratungsgespräch nicht ersetzen.