Sie nutzen aktuell den Internet Explorer. Dieser Webbrowser ist veraltet und entspricht nicht den aktuellen Sicherheitsstandards. Außerdem werden viele aktuelle Designstandards nicht unterstützt.

Für eine sichere und schnelle Nutzung unseres Angebots verwenden Sie bitte einen aktuellen Browser.

Ein Aktienfonds ist ein Investmentfonds, der überwiegend in Aktien investiert. Eine Aktie verbrieft ein Teilhaberrecht an einer Aktiengesellschaft. Der Fonds, vertreten durch die Fondsgesellschaft, wird so zum Teilhaber der Unternehmen und ist dementsprechend an deren Gewinnen (in Form von Dividenden) und Verlusten beteiligt. Die gesamten Erträge aus der Aktienanlage ergeben sich aus ausgeschütteten Dividenden und Kurssteigerungen der Aktie. Mit Aktienfonds können Sie gezielt - je nach Anlageziel - in Branchen (Branchenfonds), Regionen (Länderfonds) oder auch Unternehmen unterschiedlicher Größe investieren.

So vergrößern Sie Ihre Ertragschancen.

Als Inhaber von Aktienfondsanteilen setzen Sie Ihr Geld nicht auf eine einzelne Aktie, sondern sind an einem ganzen Bündel ausgewählter Unternehmen beteiligt. Dadurch vergrößern sich Ihre Ertragschancen. Die Auswahl der chancenreichsten Titel übernimmt das professionelle Fondsmanagement für Sie. In einem Aktienfonds kann bis zu 100% des Vermögens in Aktien investiert sein, oftmals nutzen die Fondsmanager in schwachen Börsenzeiten jedoch auch die Möglichkeit, einen Teil des Geldes sicher zu parken, beispielsweise in Geldmarktinstrumente.

Keine Chancen ohne Risiko.

Da Aktienfonds konjunkturell bedingten Schwankungen unterliegen, setzt diese Anlageklasse eine gewisse Risikobereitschaft voraus. Lange Haltedauern sowie eine breite und weitsichtige Streuung der im Fonds enthaltenen Werte vermindern das Risiko jedoch beträchtlich. So hat die Entwicklung von Aktienfonds in der Vergangenheit gezeigt, dass sie langfristig über klare Renditevorteile im Vergleich zu anderen Anlagen verfügen.

Hier finden Sie eine Gesamtübersicht unserer Aktienfonds.

Aktienfonds eignen sich für Anleger ...

  • ... mit mittlerer bis hoher Risikobereitschaft.
  • ... mit mittlerer bis hoher Wertpapiererfahrung.
  • ... mit einem mittel- bis langfristigen Anlagehorizont.
  • ... mit dem Ziel Vermögensaufbau/ Vermögensoptimierung.

 

Besondere Kennzeichen von Aktienfonds

  • Investitionen in Unternehmen verschiedener Länder und Branchen oder Typen.
  • Höhere Kursschwankungen als bei anderen Anlageklassen.
  • Bieten auf lange Sicht die höchsten Renditechancen.

Jedes Wertpapier hat zwei Seiten.

Nutzen Sie attraktive Chancen.

  • Ertragschancen
    Aktienfonds werden seit Jahren von den führenden Experten für eine erfolgreiche Vermögensbildung empfohlen, da sie auf lange Sicht mit Abstand die besten Renditechancen bieten.
  • Risiken reduzieren
    Im Vergleich zu einer Einzelanlage wird ihr Kapital in Aktienfonds breit gestreut und damit gleichzeitig Ihr Risiko gesenkt. Auch bei der Anlage kleinerer Beträge erzielen sie somit die größtmögliche Risikostreuung, die aus Mangel an Kapital sonst nur schwer zu erreichen ist.
  • Flexibilität
    Sie können einen einmaligen Betrag anlegen oder ab 25,- Euro im Rahmen eines Sparplans regelmäßig einzahlen. 
  • Transparenz
    Fonds sind sehr transparent. Jahres-, Halbjahresberichte und tägliche Fondspreise halten Sie über die Entwicklung auf dem Laufenden.
  • Professionelles Management
    Unsere erfahrenen Fondsmanager und Analysten betreuen Ihr Vermögen und übernehmen für Sie die Auswahl der chancenreichsten Titel.

Denken Sie an die Risiken.

  • Kursrisiko
    Eine rückläufige Entwicklung des Gesamtmarktes sowie Schwächen einzelner Aktienmärkte können die Kursentwicklung negativ beeinträchtigen.
  • Währungsrisiko
    Kaufen Sie Anteile international anlegender Fonds, ändert sich der Wert Ihrer Anlage auch mit der Entwicklung des Wechselkurses der jeweiligen Währung.
  • Konjunkturrisiko
    Die Marktentwicklung hängt stark vom konjunkturellen Umfeld ab.
  • Risiko einer speziellen Anlage
    Fonds mit einem speziellen Anlageschwerpunkt haben grundsätzlich ein stärker ausgeprägtes Risiko- und Ertragspotenzial als Fonds mit breiter Streuung. Das bildet zum einen die Grundvoraussetzung für höhere Kurschancen, bedeutet zum anderen aber auch ein höheres Risiko.
Rechtliche Hinweise

Diese Unterlage / Inhalte wurden zu Werbezwecken erstellt. Allein verbindliche Grundlage für den Erwerb von Deka Investmentfonds sind die jeweiligen Wesentlichen Anlegerinformationen, die jeweiligen Verkaufsprospekte und die jeweiligen Berichte, die Sie in deutscher Sprache bei Ihrer Sparkasse oder der DekaBank Deutsche Girozentrale, 60625 Frankfurt und unter www.deka.de erhalten. Bitte lesen Sie diese, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen.
Eine Zusammenfassung der Anlegerrechte in deutscher Sprache inklusive weiterer Informationen zu Instrumenten der kollektiven Rechtsdurchsetzung erhalten Sie auf www.deka.de/beschwerdemanagement  Die Verwaltungsgesellschaft des Investmentfonds kann jederzeit beschließen, den Vertrieb zu widerrufen.